Aktuelle Forbildungen

  • Fortbildungsveranstaltung für hygienebeauftragte Ärzte und Hygienefachkräfte - 20.04.2018

    Termine und Infos

  • Fortbildungsveranstaltung für hygienebeauftragte Ärzte und Hygienefachkräfte - 25.10.18

    Termine und Infos

  • Grundschulung / Wiederholungsschulung „Probenahme von Trinkwasser”

    Termine und Infos

Fortbildungsveranstaltung für hygienebeauftragte Ärzte und Hygienefachkräfte - 25.10.18

Entsprechend der hessischen Hygieneverordnung (HHygVO nach § 10 Abs. 2) müssen Hygienebeauftragte Ärzte und Hygienefachkräfte jährlich an hygienerelevanten Fortbildungsveranstaltungen im Umfang von mindestens 16 Stunden teilnehmen.

Hierzu bietet das Institut für Krankenhaushygiene und Infektionskontrolle (iki GmbH Gießen) zwei Fortbildungstage
„Aktuelle Aspekte der Krankenhaushygiene“ im Frankfurter Raum an.

 

25. Oktober 2018

Bürgerhospital Frankfurt GmbH
Nibelungenallee 37-41
60318 Frankfurt am Mai


Programm und Anmeldung

 

Auskunft:

Institut für Krankenhaushygiene und Infektionskontrolle GmbH
Siemensstraße 18

35394 Gießen

Telefon: +49 (0) 641 - 9 79 05 - 0
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Grundschulung / Wiederholungsschulung „Probenahme von Trinkwasser”

Es sind nur noch Plätze für den

16.11.2018 frei

 

Programm und Anmeldung

 

Auskunft:

Institut für Krankenhaushygiene und Infektionskontrolle GmbH
Siemensstraße 18

35394 Gießen

Telefon: +49 (0) 641 - 9 79 05 - 0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Probenahme von Trinkwasser

Die iki GmbH bietet einen Grundlehrgang für Probennehmer von Trinkwasser (Qualifikationsnachweis nach TrinkwV 2001) an. Die Inhalte der Kurse richten sich nach den Schulungs-Vorgaben der DAkkS.

Entsprechend den Vorgaben der Deutschen Akkreditierungsstelle müssen Probennehmer über eine ausreichende Qualifikation verfügen. Diese ist durch entsprechende Schulungsbelege nachzuweisen. Jeder Probennehmer muss an einer mindestens eintägigen Grundschulung teilnehmen.

Für alle Probenehmer mit absolvierter Grundausbildung sind Wiederholungsschulungen ohne erneute schriftliche Prüfung einmal im Zeitraum von fünf Jahren vorzunehmen. Der von der iki GmbH Gießen angebotene Kurs ist eine entsprechend geeignete Schulung.

fortbildung